Modern Warfare 3: Bald Karten aus den Vorgängern spielbar?

von David Dieckmann (14. November 2011)

Gerüchten zufolge könnte das Spektrum an Mehrspielerkarten von Activisions Shooter Call of Duty - Modern Warfare 3 bald Zuwachs bekommen. Laut der amerikanischen Seite reddit.com tauchen in den Spieldateien der PC-Version die Namen von bekannten Karten aus den Vorgängern auf.

So finden sich beispielsweise "Crash", "Crossfire", "Strike" und "Overgrown" aus Call of Duty 4 - Modern Warfare. Dazu kommt die Karte "Highrise" aus Call of Duty - Modern Warfare 2. Die Vermutung, dass Neuauflagen alter Karten in Modern Warfare 3 erscheinen, sind gar nicht so abwegig. Immerhin gab es bereits im Vorgänger Karten-Neuauflagen per DLC-Erweiterung.

1 von 20

Modern Warfare 3: Test in London

Modern Warfare 3 ist übrigens seit dem 8. November 2011 für PC, PS3 und 360 erhältlich. Seither hat das Spiel bereits alle Verkaufsrekorde gebrochen - trotz provokativer Szene, in der ein kleines Mädchen stirbt und Raubüberfällen auf zwei Lastwagen.

Wenn ihr mehr zum Spiel erfahren wollt, schaut doch mal in den Test.

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

AMD Ryzen: Neue Prozessoren sind schnell und günstiger als die Konkurrenz

AMD Ryzen: Neue Prozessoren sind schnell und günstiger als die Konkurrenz

Bei Desktop-Prozessoren gibt es offenbar endlich wieder einen Wettbewerb: AMD hat auf dem Tech Day in San Francisco die (...) mehr

Weitere News