Modern Warfare 3: Oma "Totschläger" spielt im Video + Tanzende Hühner

von Alexander Wenzel (15. November 2011)

Call of Duty - Modern Warfare 3 ist ein Massenphänomen und alle Gesellschaftsschichten zocken fleißig mit: So auch eine ältere Dame, die in einem Video zum Controller greift und augenscheinlich Activisions Ego-Shooter spielt.

Dabei zieht die Gute gehörig vom Leder und beschimpft die anderen Mitspieler auf's Übelste. Zum Schluss schnappt sich das Mütterchen, das sich selbst "Totschläger" nennt, sogar eine Pistole - seht selbst:

Oma "Totschläger" ist nicht die einzige Person, die in jüngerer Vergangenheit zum Thema "Modern Warfare" für Aufsehen sorgte. Ein enttäuschter Mann, dessen vorbestellte Version nicht vorlag, drohte zum Beispiel im Affekt mit der Sprengung eines Fachgeschäfts. Ist das nachvollziehbar? Immerhin ist Modern Warfare 3 erfolgreicher als jeder bisherige Film.

Doch was ist das Erfolgsgeheimnis des Action-Spiels? Die gute Grafik? Eine mitreißende Handlung? Oder vielleicht tanzende Hühner? Richtig gelesen: Ein weiteres Video zeigt zwei Hühner, die sich vom dritten Weltkrieg nicht beirren lassen und ordentlich abtanzen:

Weitere interessante Artikel zu Modern Warfare 3:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News