Skyrim: Kind kriegen, Dovahkiin nennen = lebenslang Gratis-Spiele

von Redaktioneller Mitarbeiter (17. November 2011)

Lebenslang Bethesda-Spiele umsonst? Für ein amerikanisches Paar ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Sie haben am 11. November 2011 einen Sohn bekommen und kriegen nun alle kommenden und bisher erschienenen Spiele von Bethesda umsonst. Ihr erinnert euch: Am 11. November 2011 ist auch The Elder Scrolls 5 - Skyrim auf den Markt gekommen.

Die Bedingung von Bethesda für den lebenslangen Vorrat an Spielen: Das Kind muss am 11. November auf die Welt kommen und den Namen "Dovahkiin" tragen - was in der Sprache der Drachen aus dem Spiel soviel bedeutet wie "Drachenblut" oder "Drachengeborener" (wir berichteten).

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Die Eltern bekommen nun über Steam alle Spiele von Bethesda umsonst - ob Brink, Rage oder Hunted - Die Schmiede der Finsternis. Bethesda will sich aber noch weitere Geschenke überlegen, wie es im Blog des Herstellers heißt. Der kleine Dovahkiin Tom freut sich irgendwann sicherlich auch. Hoffentlich.

Hier einige interessante Artikel zu Skyrim:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News