Skyrim-Suppe nachgekocht, 1.000 Troll-Schädel als Haus-Einrichtung

von Redaktioneller Mitarbeiter (25. November 2011)

Steht ihr auf makabere Dinge? Dann mögt ihr sicherlich folgendes Video aus The Elder Scrolls 5 - Skyrim. Dort hat ein Skyrim-Spieler ein Haus mit Troll-Schädeln gefüllt. Bis oben hin! Über 1.000 Schädel stapeln sich, jede kleinste Ecke ist gefüllt.

Jetzt wird es etwas geschmackvoller: Die Kollegen von Joystiq.com haben eine Suppe aus Skyrim nachgekocht. Scheinbar geht das auch ganz einfach und soll lecker schmecken. Wenn also ein Hauch von Skyrim Einzug in eure heimische Küche halten soll, schaut euch das Rezept bei Joystiq an.

Ach, erinnert ihr euch noch an den Spieler, der dutzende Drachen per Schummelei in die Welt von Skyrim gesetzt hat? Nun hat ein weiterer Zocker etwas ähnliches mit Nichtspieler-Charakteren bewerkstelligt: Erst setzt er viele Charaktere in die Landschaft, anschließend lässt er sie gegeneinander kämpfen. Guckt euch die Rauferei doch mal an:

Hier einige interessante Links zum Thema Skyrim:

1 von 31

Die nordische Welt von Skyrim

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News