PlayStation Move: Holodeck mit Bewegungssteuerung im Video

von David Dieckmann (02. Dezember 2011)

Eine Gruppe namens "Great Films Fill Rooms" hat für Sony mithilfe der "PlayStation Move"-Bewegungssteuerung ein Holodeck nachgestellt.

Zur Erinnerung: Holodecks sind aus der Science-Fiction-Serie Star Trek bekannt. Es handelt sich um Räume, die man durch Einsatz von Hologrammen beliebig verändern kann. Beispielsweise zu einer Bar, einem Wohnzimmer oder auch einem Platz im Grünen.

Die Macher kommentieren ihr Werk folgendermaßen: "Dadurch, dass wir PlayStation Move an der Kamera befestigen, können wir Projektionen in Echtzeit auf dem Bildschirm generieren und so den Effekt der räumlichen Formveränderung verbessern [...]". Laut den Machern sind die Videoaufnahmen ohne nachträglich eingebaute Spezialeffekte entstanden - also ist das, was ihr seht, in dem Moment entstanden, als es aufgenommen wurde.

Kommentare anzeigen
Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News