Xbox 360: Mit Stimme steuern und Sky gucken

von David Dieckmann (06. Dezember 2011)

Das Betriebssystem der Xbox 360 bekommt heute eine Aktualisierung. Damit könnt ihr das Menü der 360 nun mit Kinect per Stimme oder Bewegung steuern. Außerdem gibt es ab heute das Bezahl-Fernsehen Sky im 360-Menü.

Mit dem Update könnt ihr nahezu jeden Menüpunkt auf der Xbox mit Kinect steuern. Ob ihr dazu eure Stimme benutzt oder in der Luft herumfuchtelt, bleibt euch überlassen. Außerdem enthält das Menü der Konsole neue Inhalte, die sich von Land zu Land unterscheiden. In Deutschland und Österreich läuft heute das Bezahl-Fernsehen Sky an, in den USA etwa gibt es ein ähnliches Programm namens Hulu Plus.

Laut der englischsprachigen Seite ign.com sollen später im Dezember für Deutschland außerdem noch die ZDF-Mediathek und ein "video on demand"-Programm namens Filmstarts anlaufen. Letzteres bietet Filme gegen Bezahlung, die Mediathek lässt euch ZDF-Sendungen umsonst ansehen. Außerdem soll das Chat-Programm MSN in die 360 integriert werden. Anfang 2012 soll es außerdem hierzulande die Baseball-Seite MLB geben.

1 von 4

Kinect

Das Update für die Xbox 360 ist ab heute verfügbar. Ihr könnt es installieren, indem ihr eure Xbox 360 mit dem Internet verbindet.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News