Wochenrückblick: Irak-Skandal, Skyrim-Tuning, Battlefield-3-Patch

von Alexander Wenzel (10. Dezember 2011)

Die wichtigsten Meldungen der Woche im Überblick:

Exklusiver Trailer zu Final Fantasy 13-2:

  • Die Leserschaft war diese Woche heiß auf den brandneuen Trailer zu Final Fantasy 13-2 . spieletipps bot euch diesen für einen Tag exklusiv zum Ansehen an. Das Video begeistert mit toller Grafik und unbekannten Umgebungen.

Battlefield 3 erhält ersten, riesigen 2-Gigabyte-Patch:

  • Nicht nur, dass der "Back to Karkand"-DLC für Battlefield 3 erschienen ist. Auch der erste Patch ist da! Und dieser fällt mit einer Größe von 2 Gigabyte sehr umfangreich aus.

Neuer Minecraft-Chef verrät seine Pläne:

  • Jens "Jeb" Bergensten verrät die angedachten Neuerungen in Minecraft . Der neue Chef-Entwickler bei Mojang hat dabei vor allem Mods im Auge.

Nvidia verrät, wie ihr euren PC für Skyrim tunt:

  • Grafikkarten-Hersteller Nvidia beweist ein Herz für Skyrim-Spieler: Das Unternehmen veröffentlicht Tipps, mit denen ihr das Rollenspiel von Bethesda auf dem PC noch schöner darstellen könnt.

Headset-Hersteller schickt Spieler in den Krieg:

  • Für eine Werbe-Kampagne schickt Headset-Produzent Turtle Beach einen Spieler in den Irak. Das dazu veröffentlichte Video mit einem Spieler im irakischen Krisengebiet sorgt für Diskussions-Stoff.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News