Skyrim: Zusatzinhalte sind zunächst Xbox-360-exklusiv

von Christopher Bock (12. Dezember 2011)

Die ersten beiden herunterladbaren Zusatzinhalte zu Skyrim sollen das Spiel weiter verbessern und werden zunächst 30 Tage exklusiv für Xbox 360 erhältlich sein. Erst dann erscheinen sie auch für PC und PS3. Das enthüllte Bethesda-Entwickler Todd Howard in einem Interview auf den Video Game Awards am Wochenende.

Wann die Zusatzinhalte erscheinen, hat Howard noch nicht verraten. Mann wolle keine Schnellschüsse produzieren und Skyrim lieber sinnvoll verbessern und erweitern. Weiterhin beschrieb Howard, dass die Zusatzinhalte im Vergleich zu Fallout 3 umfangreicher, aber in weniger einzelne Episoden aufgeteilt sein werden.

Skyrim hat auf den Video Game Awards den Preis "Bestes Spiel des Jahres" und "Bestes Rollenspiel" gewonnen. Darüber hat sich Howard sehr gefreut. "Wir haben erwartet, dass Skyrim gut ankommt. Aber es hat unsere Erwartungen noch übertroffen."

Mehr zu Skyrim:

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Hat dir "Skyrim: Zusatzinhalte sind zunächst Xbox-360-exklusiv von Christopher Bock" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News