Guild Wars 2: Neue Klasse "Mesmer" kämpft mit fiesen Tricks

von David Dieckmann (13. Dezember 2011)

Die achte und somit vorerst letzte Klasse im Online-Rollenspiel Guild Wars 2 ist nun bekannt: Der Mesmer hat einige fiese Tricks und Auren in petto. Damit kann er sich und seine Kameraden zum Beispiel unsichtbar machen oder Feinde lähmen.

Nachdem der offizielle Twitter-Kanal von Guild Wars 2 den Mesmer kürzlich bestätigte, gibt es nun auch ein Video, das euch die Charakterklasse erklärt. Hier seht ihr zum Beispiel, wie der Mesmer einen Schutzkreis auf den Boden zaubert. Als er und seine Gefährten ihn betreten, werden sie unsichtbar und entgehen so dem Feind. Außerdem kann der Mesmer Trugbilder seiner selbst erstellen. Die ziehen die Aufmerksamkeit des Feindes auf sich und zersplittern, wenn er sie trifft.

Guild Wars 2 erscheint voraussichtlich 2012. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in der Vorschau aus Hamburg.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden im Bereich Online-Spiele sein? Dann schaut doch mal auf unserem Facebook-Kanal Online-Spiele bei spieletipps vorbei.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guild Wars 2

Guild Wars-Serie



Guild Wars-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News