Halo-Kurzfilm: 20 Minuten pure Kino-Atmosphäre

von Alexander Wenzel (30. Dezember 2011)

Der 20-minütige Kurzfilm "Halo - Eye of the Storm" sorgt in der Halo-Spielergemeinde für Staunen. Das aufwändige Video wurde vom Spieler Philip Kang in Halo 3 erstellt und kommt daher in Spiel-Grafik daher.

Was ihr zu sehen bekommt? Natürlich den Master Chief, so wie ihr ihn kennt: Bis an die Helmkante bewaffnet und in eine Schlacht mit der außerirdische Allianz verwickelt. Zusammen mit vielen Marines nimmt es der Chief nicht nur mit kreischenden Grunts und haarigen Brute-Ungetümen auf. Gegen Ende bekommen es der Held sogar mit einem gigantischen Scarab-Roboter zu tun. Der sogenannte Machinima-Film ist qualitativ überragend ausgefallen. Überzeugt euch doch einfach selbst:

Halo 3 erschien am 26. September 2007 exklusiv für Xbox 360. Hier noch einige Tests zur Halo-Reihe:

Kommentare anzeigen

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News