Crysis 2, Battlefield 3 und Modern Warfare 3 sind Raubkopie-Rekordler

von Lukas Löhr (03. Januar 2012)

Crysis 2, Battlefield 3 und Call of Duty - Modern Warfare 3 ergattern einen Preis, auf den sie nicht stolz sein dürften. Die drei Spiele belegen nämlich die Top 3 der am meisten raubkopierten Titel 2011.

Crysis 2 holt die Krone, mit 3,92 Millionen illegalen Kopien. Modern Warfare 3 wurde 3,65 Millionen Mal unerlaubt erhuntergeladen und Battlefield 3 folgt knapp dahinter mit 3,51 Millionen Raubkopien. Laut TorrentFreak wurden die PC-Versionen drei Mal häufiger heruntergeladen, als die Spiele auf Konsole.

Ob die detailierten Angaben jedoch vertrauenswürdig sind, ist nicht ganz klar. Die Verantwortlichen beziehen sich "auf verschiedene Quellen".

Crysis 2 trifft es in diesem Bezug besonders hart, da das Spiel bereits einen Monat vor dem offiziellen Erscheinungstermin illegal im Netz verfügbar war.

Mehr zu den traurigen Gewinnern:

Dieses Video zu Crysis 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News