Nintendo: 4 Millionen 3DS in Übersee verkauft

von Christian Brück (05. Januar 2012)

Paukenschlag bei Nintendo: Der Nintendo 3DS hat sich laut Hersteller mittlerweile mehr als 4 Millionen Mal in den Vereinigten Staaten verkauft. Laut Nintendo beträgt die Zahl verkaufter Einheiten des 3DS in den ersten neun Monaten sogar mehr als die der Nintendo Wii, berichtet das amerikanische Online-Magazin IGN.

Bereits Ende 2011 gab Nintendo bekannt, dass sich der 3DS auch in Japan über 4 Millionen Mal verkauft hatte. Ausschlaggebend für diesen späten Verkaufserfolg sind wahrscheinlich die neu erschienenen Spiele Super Mario 3D Land, Mario Kart 7 und besonders .

Nintendo veröffentlicht außerdem noch weitere Meilensteine: The Legend of Zelda - Skyward Sword trumpft mit 1 Millionen verkauften Einheiten auf, Mario Kart Wii und New Super Mario Bros. Wii bringen es auf 11, beziehungsweise 10 Millionen. Glückwunsch Nintendo!

Wer weitere Anspieltipps für seine Nintendo-Geräte braucht, dem seien die folgenden zwei Artikel empfohlen:

Dieses Video zu Mario Kart schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Mario Kart-Serie



Mario Kart-Serie anzeigen

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

Conan O'Brien zockt ARMS mit Hollywood-Star Will Arnett

In seinem Format "Clueless Gamer" befasst sich die "US Late Night"-Legende Conan O'Brien gerne regelmäßig mi (...) mehr

Weitere News