X-Com - Enemy Unknown: Strategiespiel in der Mache

von Jonas Schramm (06. Januar 2012)

Während 2K Marin mit The Bureau - Xcom Declassified weiterhin an einer Neuausrichtung der traditionsreichen Serie als Shooter arbeitet, kündigt nun Firaxis Xcom - Enemy Unknown an, das sich wieder auf die alten Strategiewurzeln besinnt.

Die Ankündigung erfolgt in der Februar-Ausgabe des amerikanischen Spielemagazines GameInformer. Demzufolge handelt es sich bei X-Com: Enemy Unknown um ein Strategiespiel das großteils in Echtzeit abläuft und in dem ihr wieder die Kontrolle der gleichnamigen Spezialeinheit im Kampf gegen Aliens übernehmt.

Die Kämpfe sollen rundenbasiert ablaufen und auch eine zerstörbare Umgebung wurde bestätigt. Damit ihr im Bilde seid, worum es in X-Com geht, hier nun noch der Trailer zum bereits erwähnten Shooter-Bruder:

X-Com - Enemy Unknown soll voraussichtlich kommenden Herbst für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Das Spiel wird, wie schon erwähnt, von Firaxis entwickelt - diese zeichnen für die Civilization-Serie verantwortlich. Ihr letztes Projekt war Civilization 5, das im Jahr 2010 erschienen ist. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Test.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

XCOM - Enemy Unknown

Letzte Inhalte zum Spiel

Xcom-Serie



Xcom-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News