Minecraft - Pocket Edition: Kommt am 8. Februar mit Überlebens-Modus

von Lukas Löhr (09. Januar 2012)

Die nächste Aktualisierung für die Minecraft - Pocket Edition lässt noch ein wenig auf sich warten. Der Grund dafür ist, dass die Entwickler von Mojang den aus der PC-Version von Minecraft bekannten Überlebens-Modus einbauen.

Ursprünlich sollte die Pocket Version mehr dem kreative Modus von Minecraft ähneln: Durch einen endlosen Vorrat an Blöcken, sollten die Spieler ihrer Kreativität und Baulust freien Lauf lassen. Vielen Minecraftlern reicht das aber nicht. Weswegen schnell Stimmen laut wurden, die den Überlebensmodus einfordern.

Auf der offiziellen Seite berichten die Entwickler nun, dass sie viele Teile des Spiels neu programmieren, um den Überlebens-Modus zu integrieren und zukünftige Erweiterungen einfacher zu gestalten.

Die geplante Aktualisierung kommt vorraussichtlich am 8. Februar auf iPhone und Android. Mehr zu Minecraft und der Pocket Edition:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News