Zelda-Schrift: Weitere Geheimschrift entschlüsselt

von Marc Reinke (09. Januar 2012)

Die Spielerin Sarinilli übersetzt weiter fleißig die Glyphen-ähnliche-Schrift aus den Zelda-Spielen. Ihre neue Übersetzung ist die Sprache der Gerudo, einem Wüstenvolk aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D.

Das Gerudo-Font-Paket enthält die Buchstaben von A-Z, sowie die Ziffern 1 und 5. In Geldo, so heißt die Sprache der Gerudo, gibt es wohl nur zwei Ziffern. Sarinilli geht davon aus, dass die Zahlen der Gerudo, dem Römischen ähneln. Steht die 1 vor der 5, ergibt sich die Zahl 4. Wenn hingegen die 1 hinter der 5 steht, entsteht die Zahl 6. Gleichwertige Ziffern addieren die Gerudo.

1 von 8

Spieleindrücke aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

Zusätzlich könnt ihr die Schrift der hylianischen Sprache aus The Legend of Zelda - Skyward Sword für eure verschlüsselten Nachrichten verwenden.

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time 3D schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News