Keine Konsolen mehr von Microsoft oder Sony? Gaikai sagt "ja"

von David Dieckmann (12. Januar 2012)

Die englischsprachige Spieleplattform Gaikai kommt mit einer für viele Spieler wohl erschreckenden Prognose daher, was die Zukunft des Konsolenmarktes anbelangt: entweder Microsoft oder Sony sollen angeblich keine weitere Konsole mehr produzieren.

Gegenüber der englischsprachigen Seite industrygamers.com erklärt Gaikais Produktleiter: "Nicht alle der momentanen Konsolenhersteller werden eine weitere Generation haben. Das wird die große Ankündigung auf der [Spielemesse] E3 sein". Da Nintendos Pläne mit der Wii U bereits bekannt sind, müsste sich - sofern die Gerüchte wahr sind - entweder Sony oder Microsoft vom Konsolenmarkt verabschieden.

Auf dem Konsolenmarkt hat Nintendos Wii in Sachen Verkaufszahlen übrigens die Nase vorn, gefolgt von Xbox 360 und PS3. Welche Konsole die richtige für euch ist, klärt unser Artikel.

Kommentare anzeigen
RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News