Halo 4: Beta-Einladungen sind Schwindel

von Alexander Wenzel (20. Januar 2012)

343-Studios warnt vor gefälschten Beta-Test-Einladungen zu Halo 4. Entwickler David Ellis äußert sich jüngst zu dem Thema via Twitter:

"Wenn euch eine Internetseite dazu auffordert, euch für die Beta von Halo 4 anzumelden, dann ist das ein Schwindel.", so Ellis. Microsoft hält sich bislang zu etwaigen Beta-Plänen zum Ego-Shooter bedeckt.

1 von 36

Halo - Von den Ursprüngen der Serie bis zur Gegenwart

Halo 4 erscheint voraussichtlich noch 2012 exklusiv für die Xbox 360. Die Entwicklung übernimmt nicht mehr Bungie, sondern 343 Studios.

Kommentare anzeigen
Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News