Indie Game - The Movie: Geht als Serie weiter

von Marius Nied (23. Januar 2012)

Der Dokumentarfilm "Indie Game - The Movie" soll aufgrund seines großen Erfolgs fortgesetzt werden. Und zwar als Serie.

In der Produktion der kanadischen Nachwuchsfilmer Lisanne Pajot und James Swirsky geht es darum, wie Independent-Spiele - zum Beispiel Braid, Super Meat Boy und Limbo - entstehen und vermarktet werden.

Als Produzent für die Serie kann der amerikanische Fernsehanbieter HBO mit einem großen Namen aufwarten: Der durch Filme wie No Country For Old Men, There Will Be Blood und The Social Network bekannte Scott Rudin übernimmt den Job. Indie-Spiele sind euch nicht geläufig? Dann hier der Trailer zum schaurig-schönen Limbo:

Den Link zur englischsprachigen Quelle findet ihr hier.

Hat dir "Indie Game - The Movie: Geht als Serie weiter von Marius Nied" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Braid
Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News