Video zeigt Ego-Shooter mit 999 Spielern gleichzeitig

von David Dieckmann (30. Januar 2012)

Ein Spiel namens Man vs. Machine hat es am Wochenende geschafft, eine Mehrspieler-Partie mit 999 Spielern auf die Beine zu stellen. Das Spiel selbst ist mehr eine Technologie-Demonstration als ein wirkliches Spiel - es dient dazu, eine solch massive Schlacht darzustellen.

Im Video zum Spiel seht ihr eine Schlacht zwischen zwei Fraktionen - Menschen und Maschinen - die auf einem großen Schlachtfeld gegeneinander antreten. Mehr als ein paar Schüsse gibt kaum jemand ab, bevor er ins virtuelle Gras beißt. Das Spiel fand im Rahmen eines Weltrekord-Versuches statt. Man wollte eine Partie mit 1.000 Spielern spielen und so das größte Mehrspieler-Shooter-Spiel spielen.

Einen Spieler weniger als erhofft, nämlich 999, schaffte das Studio muchdifferent in einem Spiel zu vereinen. Das Spiel wird vorerst übrigens nicht weiter spielbar sein. Das Ereignis soll vorerst einzigartig bleiben. Der Firma hinter dem Spiel geht es mehr darum, Programme für die Spieleentwicklung zu verkaufen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Man vs. Machine

Letzte Inhalte zum Spiel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News