100-jährige Frau zockt für ihr Leben gerne Nintendo DS

von David Dieckmann (01. Februar 2012)

Eine Frau im stolzen Alter von 100 Jahren preist in einem Video Nintendos NDS an. Das Gerät sei perfekt, um ihren Geist in Schwung zu halten.

Die betagte Dame erklärt im Video, dass NDS-Spiele zu ihren liebsten Tätigkeiten gehören. Vor allem Gedächtnis-Spiele haben es ihr angetan. Sie übe täglich, ihren Verstand und ihr Gedächtnis auf Trab zu halten. Ihr letzter Alterstest auf dem NDS habe ergeben, dass ihr Hirn dem eines 64-jährigen Menschen entspricht. - immerhin eine Differenz von 36 Jahren zu ihrem tatsächlichen Alter.

Desweiteren schlägt die Dame vor, den NDS auch an Schulen einzusetzen. Sie fände es super, wenn Kinder beim Spielen lernen und ihr Gedächtnis trainieren könnten.

Nintendos DS ist übrigens seit dem 11. März 2005 in Europa erhältlich. Interessante Artikel zum Thema:

Kommentare anzeigen
Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News