Student fertigt 300 Nanometer großes Portal-2-Logo

von Christian Brück (01. Februar 2012)

Ein Student der Nanotechnologie hat es geschafft ein 300 Nanometer großes Aperture-Logo, bekannt aus der Portal-Serie, auf einem Glas zu fertigen. Der Student 'TheObviousTrap' schreibt, dass es eine Heidenarbeit war, berichtet kotaku.com.

Dass das viel Arbeit war, liegt auf der Hand. Schließlich entspricht ein Nanometer gerade mal einem milliardstel Meter. Mit bloßem Auge kann man das Logo höchstwahrscheinlich nicht mal erahnen.

Kurz noch einmal der Hintergund ausführlich erklärt: Der Name Aperture bezeichnet in den Portal-Spielen eine Forschungseinrichtung, in der die Protagonistin Chell herumirrt und Rätsel löst.

Mehr über die Portal-Serie findet ihr in folgenden Artikeln:

Kommentare anzeigen

Half-Life-Serie



Half-Life-Serie anzeigen

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News