Mass Effect 3: Nachfolge-Pläne, Demo-Neuigkeiten und Facebook-App

von Frank Bartsch (03. Februar 2012)

Mass Effect 3 erscheint im März 2012 für PC, PS3 und Xbox 360. Doch schon vor Erscheinen gibt es viele Neuigkeiten für Liebhaber des Weltraum-Abenteuers.

Behaltet euren Spielstand:

Nach Mass Effect 3 ist Sense. Schluss, aus mit Shepard. Je nachdem wie ihr gespielt habt ist das Ende dann gut für die Menschheit oder aber auch nicht. Doch BioWare verriet nun, dass Mass Effect damit nicht beendet ist, wie vg247 berichtet.

Es ist zwar noch unklar wohin die Richtung geht oder ob überhaupt Shepard wieder auftaucht, doch die Entwickler empfehlen den Spielstand zu behalten, denn dieser könnte für künftige Spiele noch nützlich sein.

Demo und Xbox-Live-Gold:

Wie BioWare mitteilt müsst ihr für die Demoversion des Mehrspieler-Modus in Mass Effect 3 eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live inne haben. Wer keine Lust auf höhere Gebühren hat, darf sich trotzdem freuen. Denn ab der Veröffentlichung der Demo bis zum Erscheinen des fertigen Spiels erhaltet ihr eine kostenfreie Gold-Mitgliedschaft, wenn ihr die Demo ladet.

1 von 10

Mass Effect 3 im Überblick

Facebook-App bietet Vorteile für Xbox-360-Version:

Mit Mission Command haben Microsoft und EA eine Facebook-Applikation rund um Mass Effect 3 gestartet. Durch verschiedene Aktionen können Xbox-360-Spieler so verschiedene Preise absahnen. Es geht dabei um Klamotten, Spiele und auch Konsolen.

Mehr zu Mass Effect 3:

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect 3

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News