BioWare: Stellungnahme zu zahlreichen Fehlern in Mass-Effect-Roman

von Jonas Boss (06. Februar 2012)

Wie spieletipps kürzlich schon berichteten, ist ein Roman zu BioWare's Mass Effect mit sehr vielen Fehlern übersät. Nun gibt es eine kurze Stellungnahme seitens BioWare zu dem Thema.

Im offiziellen Forum ist nun eine kurze Stellungnahme, seitens BioWare's Community-Manager aufgetaucht. In der sehr kurzen Antwort auf etliche Fragen, welche Mass-Effect-Anhänger zu dem Thema stellen, wird jedoch lediglich gesagt, dass BioWare sich entschuldige und dass sie an einigen Änderungen für zukünftige Ausgaben des Romans arbeiten würden.

Der Roman Mass Effect: Deception wird voraussichtlich am 13. Februar 2012 in Deutschland erscheinen.

Weitere Infos zu Mass Effect:

Dieses Video zu Mass Effect schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News