PSN: Heißt bald Sony Entertainment Network, verbindet Vita mit PS3

von Jonas Boss (06. Februar 2012)

Wie Sony vor kurzem bekannt gab, werden alle PSN-Konten ab morgen in "Sony Entertainment Network"-Konten umbenannt. Dies soll nicht nur namentliche Änderungen zur Folge haben, sondern auch technische.

Laut Sony's Pressestimmen sollen durch die Namensänderung, die neue Playstation Vita und die PS3 verbunden werden. Denn durch den gleichen Namen werden Systemaktualisierungen ab sofort synchron für beide Geräte erscheinen. Daraus folgt, dass Besitzer beider Geräte, alle Aktivitäten synchronisieren können. Somit könnt ihr zum Beispiel von beiden Geräten auf den Musik Dienst "Music Unlimited" zugreifen.

1 von 30

Die 20 besten PS3-Spiele 2011

Die Playstation Vita erscheint offiziell in Deutschland am 22. Februar 2012

Weitere interessante Infos:

Kommentare anzeigen
Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News