Blizzard: Items in Diablo 3 verkaufen, WoW-Spielzeit finanzieren

von Maria Melhorn (08. Februar 2012)

In der kommenden Erweiterung des Online-Rollenspiels World of Warcraft werden Erfolge accountübergreifend zählen. Außerdem führt Blizzard ab sofort für alle Spiele das Battle.net-Guthaben ein.

Sobald ihr Geld auf euer Battle.net-Guthabenkonto eingezahlt habt, steht eurem Wunsch nach neuen Reittieren, Haustieren, digitalen Spielversionen oder Spielzeitkarten nichts mehr im Weg. Bezahlt ganz einfach mit eurem Blizzard-Guthaben im hauseigenen Online-Geschäft.

Wirklich interessant wird diese Geschichte jedoch mit dem Start von Diablo 3 und dem dazugehörigen Echtgeld-Auktionshaus. Hier könnt ihr eure Einnahmen nicht nur auf ein reales Bankkonto auszahlen lassen, sondern auch auf das neue Battle.net-Guthabenkonto.

In Diablo 3 Geld erwirtschaften und damit die Spielzeit von World of Warcraft oder ein kleines Geschenk für die WoW-zockende Schwester besorgen - mit dem Battle.net-Guthaben wird's möglich.

Angekündigt wurde im US-Battle.net außerdem, dass für die kommende WoW-Erweiterung World of Warcraft - Mists of Pandaria endlich accountweite Erfolge auf dem Plan stehen. Viele Spieler warten bereits seit Jahren auf diese Funktion. Die Frage ist jedoch, wie viele und welche Erfolge für alle Charaktere gelten oder weiterhin auf einen Charakter beschränkt bleiben.

Weitere interessante spieletipps-Berichte zum Thema:

Kommentare anzeigen

Star Craft-Serie



Star Craft-Serie anzeigen

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News