Diablo 3: Schon wieder verschoben, kommt frühestens im April

von Maria Melhorn (10. Februar 2012)

Auf dem vierteljährlich stattfindenden "Earnings Call" von Activision Blizzard gibt es eine offizielle Mitteilung zum Veröffentlichungsdatum von Diablo 3: das Action-Rollenspiel verschiebt sich ins zweite Quartal 2012 - also zwischen April und Juli dieses Jahres.

Der dritte Teil der Diablo-Serie war für das Weihnachtsgeschäft 2011 geplant, wurde anschließend auf Anfang 2012 verschoben und landet jetzt im zweiten Quartal dieses Jahres. Einen genauen Grund für die Verschiebung nennt Activision Blizzard nicht. Geschäftsführer Mike Morhaime betont, dass die Beta- und Auktionshaus-Tests erfolgreich laufen.

Im offiziellen Diablo-Forum meldet sich zudem Community Manager Bashiok zu Wort und erklärt, dass erst diese Woche entschieden wurde, dass das Unternehmen bis zum zweiten Quartal 2012 Zeit benötigt. Außerdem sei die Bekanntgabe in einer Telefonkonferenz so gut wie jeder andere Ort gewesen. Beim "Earnings-Call" spricht der Konzern mit Investoren, beispielsweise über Unternehmenszahlen, Ziele und Vorhaben.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Weitere spieletipps-Berichte zum Thema:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Review-Bombing ist schon seit langer Zeit ein Problem auf Steam. Nun hat Valve ein paar Veränderungen am System vo (...) mehr

Weitere News