Batman - Arkham City: Es gab Ideen zum Mehrspieler-Modus

von Jonas Boss (10. Februar 2012)

Das Action-Spiel Batman - Arkham City war ursprünglich offenbar mit einem Mehrspieler-Modus geplant. Entwickler Rocksteady hat sich jedoch gegen den Modus in der finalen Version entschieden, um die Qualität zu sichern.

In einem Interview mit der englischsprachigen Seite shacknews.com verrät der Direktor der Firma nun, dass es bereits einige Ideen für einen Mehrspielermodus gab. Doch durch das Hinzufügen hätten sie beim Einzelspielermodus einiges einsparen müssen. Aus Gründen der Qualitätssicherung hat Rocksteady die Ideen wieder verworfen, um sich voll und ganz auf die Kampagne zu konzentrieren.

1 von 11

Batman: Arkham City - Geiselnehmer in der Kirche

Batman: Arkham City ist seit dem 25. November 2011 für PC erhältlich und schon seit dem 21. Oktober 2011 für PS3 und Xbox 360.

Weitere interessante Infos:

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham City

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Nach Tod eines Twitch-Streamers: Spieler stellen Stream-Marathons in Frage

Nach Tod eines Twitch-Streamers: Spieler stellen Stream-Marathons in Frage

Nach dem plötzlichen Tod eines jungen Mannes während eines Streaming-Marathons stellt die Twitch-Community so (...) mehr

Weitere News