Wochenrückblick: PS4 nutzt AMD-Technik, Minecraft-Lego, BF3-Videostunt

von Alexander Wenzel (27. Februar 2012)

Wir präsentieren euch an dieser Stelle die wichtigsten Meldungen der Woche. Kompakt und kurz zusammengefasst, damit ihr nichts verpasst:

Nach ACTA - Neuer Gesetzesentwurf gegen Raubkopien: Die EU lässt wichtige Kern-Elemente des ACTA-Entwurfs in die beiden Buchtstaben-Konstrukte IPRED und IPRED 2 einfließen. Damit sind zwei neue Bedrohungen für das freie Internet auf dem Weg.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Minecraft-Lego-Klötze im Sommer erhältlich: Im Sommer gibt es das offizielle Minecraft-Lego zu kaufen! Entwickler Mojang präsentiert die bunten Bausteine in einem lustigen Video.

Sony arbeitet an Playstation-Kinect: Offenbar arbeitet Sony an seiner eigenen Version einer Bewegungssteuerung. Neben dem Patent sind auch erste Konzept-Bilder aufgetaucht, die zeigen, wie sich der Technik-Riese das vorstellt.

PSP-Dieb droht langjährige Haftstrafe: Im Sommer 2011 wurde ein Schüler brutal zusammengeschlagen und anschließend seiner PSP beraubt - das Verbrechen wurde auf Video festgehalten. Nun droht einem Täter eine lange Haftstrafe.

PS4 verwendet wahrscheinlich AMD-Hardware: Die PlayStation 4 könnte auf AMD-Technik setzen. "Der Prozessor-Hersteller könnte eine Schlüsselrolle bei dem neuen Produkt spielen". Anscheinend geht die Entwicklung der PS4 voran.

Battlefield 3 - Spektakuläre Flugzeug-Übernahme im Video: Einem Spieler von Battlefield 3 ist ein beinahe unglaublicher Trick gelungen. Er kapert einen fremden Jet in der Luft, indem er dessen Pilotan mit einem Schuss ausschaltet. Das dazugehörige Video ist beeindruckend!

Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Review-Bombing ist schon seit langer Zeit ein Problem auf Steam. Nun hat Valve ein paar Veränderungen am System vo (...) mehr

Weitere News