Battlefield-3-Entwickler spricht über kommende Konsolengeneration

von Christopher Maier (13. März 2012)

Im Rahmen der Entwicklermesse "Game Developer Conference 2012" äußerte sich Battlefield 3-Entwickler Dice zu den erhofften Systemanforderungen der kommenden Konsolengeneration. So müsste die Xbox 720 oder die PS4 laut Johan Andersson genau zwei Dinge haben:

"Die neuen Konsolengeneration benötigt viel Arbeitsspeicher und einen leistungsstarken Prozessor. Je mehr sich davon in den Konsolen befindet, umso besser."

Darüber hinaus fügte Andersson noch an, dass acht Gigabyte Arbeitsspeicher für Dice ideal wären, der Entwickler allerdings auch mit vier Gigabyte arbeiten könne. Mit welcher Hardware die Xbox 720 und PS4 schlussendlich aussgestatte sind, ist bislang nicht klar.

Battlefield 3 ist seit dem 27. Oktober 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Weitere News zu Battlefield 3:

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Hat dir "Battlefield-3-Entwickler spricht über kommende Konsolengeneration von Christopher Maier" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News