Hideo Kojima will bis zu seinem Tod Spiele entwickeln

von Christopher Maier (19. März 2012)

Entwickler-Legende Hideo Kojima verrät, dass er bis zum Tag seines Todes weiter Spiele entwickeln will. Auf das 25-jährige Jubiläum der Metal-Gear-Solid-Reihe angesprochen, sagt Kojima, dass er nicht wisse, ob in 25 Jahren Konami oder die Metal-Gear-Solid-Serie noch existieren. Er ist sich aber sicher, bis dahin weiterhin Spiele zu entwickeln.

"Bis zum Tag meines Todes werde ich Spiele entwickeln," so der Entwickler. Darüber hinaus scherzt Kojima, dass in 25 Jahren die Technologie vielleicht so weit fortgeschritten ist, dass er ein Spiel ganz alleine mit Hilfe von Robotern entwickeln kann.

Metal Gear Rising - Revengeance soll noch in diesem Jahr für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Weitere Infos zu der Metal-Gear-Solid-Reihe:

Hat dir "Hideo Kojima will bis zu seinem Tod Spiele entwickeln von Christopher Maier" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Hideo Kojima  

Kommentare anzeigen

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News