Hideo Kojima will bis zu seinem Tod Spiele entwickeln

von Christopher Maier (19. März 2012)

Entwickler-Legende Hideo Kojima verrät, dass er bis zum Tag seines Todes weiter Spiele entwickeln will. Auf das 25-jährige Jubiläum der Metal-Gear-Solid-Reihe angesprochen, sagt Kojima, dass er nicht wisse, ob in 25 Jahren Konami oder die Metal-Gear-Solid-Serie noch existieren. Er ist sich aber sicher, bis dahin weiterhin Spiele zu entwickeln.

"Bis zum Tag meines Todes werde ich Spiele entwickeln," so der Entwickler. Darüber hinaus scherzt Kojima, dass in 25 Jahren die Technologie vielleicht so weit fortgeschritten ist, dass er ein Spiel ganz alleine mit Hilfe von Robotern entwickeln kann.

1 von 30

Mit Metal Gear Solid - Snake Eater 3D im Kalten Krieg

Metal Gear Rising - Revengeance soll noch in diesem Jahr für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Weitere Infos zu der Metal-Gear-Solid-Reihe:

Tags: Hideo Kojima  

Kommentare anzeigen

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News