Bastelt Minecraft-Vater Notch bald eine Weltraumsimulation?

von Christian Binder (23. März 2012)

Als nächstes Projekt wünscht sich Markus "Notch" Persson eine Mischung aus der Weltraum-Handelssimulation Elite aus dem Jahr 1985 und der amerikanischen TV-Serie Firefly. Notch möchte, wie in der TV-Serie, auf seinem Raumschiff herumlaufen können und zum Beispiel ein Feuer an Bord löschen.

Das Spiel wäre, genau wie Minecraft, als Abenteuer in einer frei begehbaren Welt ohne festes Ende angelegt. Dem entsprechend würde auch der Entwicklungs-Vorgang ablaufen. Ihr würdet schon vor Version 1.0 in den Genuss des Spieles kommen können, während im Hintergrund weiter daran gebastelt wird.

Für alle Hobbyentwickler da draußen könnte noch interessant sein, dass Notch keinem böse wäre, der ihm die Idee klaut. Er will einfach nur das Spiel spielen.

Mehr Infos zu Minecraft

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

PlayStation Plus: Das sind alle Gratisspiele im Juli 2017

Es ist mal wieder so weit: Sony verkündet die "PlayStation Plus"-Spiele für den Juli 2017 auf dem PlayStation (...) mehr

Weitere News