Parodie auf das Spielerverhalten in Skyrim (Video)

von Christopher Maier (15. April 2012)

Der Youtube-Nutzer Michael Shanks parodiert in einem seiner Videos das typische Spielerverhalten in The Elder Scrolls 5 - Skyrim. Als Dovahkiin verkleidet, öffnet er zum Beispiel nach jedem getöteten Gegner das Inventar, um ihm seine Wertsachen abzunehmen.

Michael Shanks alias "timtimfed" hat im Vorfeld bereits bekannte Skyrim-Parodien veröffentlicht - so zum Beispiel eine Abwandlung des Liedes "Something Stupid". In seinem Video "How I Play Skyrim" zeigt er nun seine Spielgewohnheiten. So zieht er beispielsweise einem Zauberer die Robe aus, während er zu Boden fällt. Und entledigt sich überflüssiger Gegegstände, als er überladen ist. Und somit kaum noch von der Stelle kommt.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist seit dem 11. November 2011 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich.

Weitere News zu Skyrim:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News