Xbox 360: Xbox-Live-Punkte ab Herbst für Erfolge in Spielen erhältlich

von Thomas Zühlsdorf (20. Juni 2012)

Wie Microsoft mitteilt, soll es voraussichtlich ab Herbst 2012 für euch möglich sein, durch Spiel-Erfolge Punkte für Xbox Live zu bekommen. Mit diesen könnt ihr euch beispielsweise neue Zusatzinhalte, Avatare oder vollständige Spiele kaufen.

Hersteller Microsoft verkündet dies auf der offiziellen Twitter-Seite von Xbox Live Rewards: "Uns folgen 50.000 Personen, also ist es Zeit für eine Ankündigung! Diesen Herbst: Ein neuer Weg, um Punkte, basierend auf euren Erfolgen, zu verdienen!"

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Es ist anzunehmen, dass Microsoft diese Neuerung aus zwei Gründen einführt. Zum einen natürlich, um den Ehrgeiz beim Spielen zu erhöhen. Zum anderen, um mehr Spieler auf die Plattform Xbox 360 zu ziehen, bevor die neue Generation der Konsole erscheint.

Zur momentan unter dem Namen Xbox 720 gehandelten Konsole ist jüngst ein Geheimdokument aufgetaucht, das brisante Details verraten soll. So wird darin neben vielen technischen Angaben von einem Kinect 2, einer Veröffentlichung im Jahr 2013 und 6-facher Leistung im Vergleich zur Xbox 360 gesprochen.

Im Übrigen ist davon auszugehen, dass das neue System nur für bestimmte Erfolge in kommenden Spielen genutzt wird und eher kleine Belohnungen abwirft. Microsoft wird bereits freigeschaltete Erfolge sicherlich nicht in Punkte für Xbox Live vergüten.

Weitere Infos zu Microsoft und Xbox 360:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News