Far Cry 3: Ego-Shooter um 2 Monate verschoben

von Thomas Zühlsdorf (25. Juni 2012)

Der Ego-Shooter Far Cry 3 erscheint erst am 29. November. Das neue Datum betrifft alle Versionen (PC, PS3 und 360). Ursprünglich sollte die Inselaction am 26. September kommen.

Die zwei zusätzlichen Monaten Entwicklungszeit brauche Ubisoft in offizieller Stellungnahme für Verbesserungen am Spiel.

"Wir nehmen uns mehr Zeit, um die beste Spielerfahrung zu ermöglichen", so Produzent Dan Hay.

"Far Cry 3 ist ein großes Projekt und wir wollen, dass jedes Element dieses actiongeladenen Abenteuers so gut wie möglich wird." Wir nehmen die Entwickler beim Wort.

1 von 31

Far Cry 3 - So bitterböse geht es auf der Tropeninsel zu

Lesenwertes zu Far Cry 3:

Dieses Video zu Far Cry 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 3

Far Cry-Serie



Far Cry-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News