Dragon's Dogma: Capcom möchte Serie fortführen

von Dennis ter Horst (27. Juni 2012)

Capcom möchte auch zukünftig weitere Ableger für zu dem Action-Adventure Dragon's Dogma entwickeln.

Grund dafür seien die guten Verkaufszahlen. Im Westen sei das Spiel zwar nicht ganz so gut angekommen, dafür aber in Japan umso mehr. Dadurch fährt der Herausgeber natürlich hohe Gewinne ein, was für weitere Entwicklungen spreche. Deswegen möchte man zusätzlich auch weiterhin auf herunterladbare Inhalte setzen.

Darüber hinaus wollte sich Capcom durch Dragon's Dogma ein weiteres Standbein neben Monster Hunter und Sengoku Basara - Samurai Heroes aufbauen. Dieses Ziel habe man erreicht, weswegen weitere Titel auf jeden Fall in Planung seien.

Dragon's Dogma ist für PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Weitere Informationen zu Dragon's Dogma:

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

Hat dir "Dragon's Dogma: Capcom möchte Serie fortführen von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dragon's Dogma
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News