Dragon Ball Z für Kinect: Mit exkusiver Anime-Folge und Son-Gokus Vater

von Christian Binder (05. Juli 2012)

Dragon Ball Z Kinect wird einen exklusiven Charakter und eine bisher in Europa noch unveröffentlichte Folge der Anime-Serie enthalten.

Bei dem neuen Kämpfer handelt es sich um den Super Saiyajin Bardock. Kenner der Marke Dragon Ball Z frohlocken. Denn somit tritt Son-Gokus Vater zum ersten Mal in dieser speziellen Variante als spielbarer Charakter in einem Spiel der Serie auf. Die in Europa bisher nicht gezeigte Folge trägt den Titel "Episode von Bardock".

In Namco Bandais Beat'Em'Up Dragon Ball Z für Kinect werdet ihr mit über 50 bekannten Charakteren des Universums von Dragon Ball Z spielen können. Dabei stehen euch über 100 verschiedenen Angriffe zur Verfügung, die ihr dank Kinect, mit euren Gesten ausführen könnt. Natürlich darf das berühmte "Kamehameha" darunter nicht fehlen. Ihr fragt euch, ob das denn auch Spaß macht? spieletipps konnte sich bereits vor Veröffentlichung des Spiels ein Bild davon machen.

Durch das Einlesen von speziellen QR-Codes mit dem Kinect-Sensor könnt ihr im Spiel übrigens verschiedene Verbesserungen und Charaktere freischalten. Diese könnt ihr dann direkt in den zwei enthaltenen Spielmodi einsetzen.

Den "Story-Modus" spielt ihr erstmals aus der Ego-Perspektive, während im "Score-Attack"-Modus zwei Charaktere im direkten Duell gegen einander antreten.

Dragon Ball Z für Kinect erscheint voraussichtlich am 5. Oktober 2012 für Xbox 360.

Weitere Infos zu Dragon Ball Z:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dragon Ball Z Kinect
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dragon Ball Z Kinect

KinGSpawN
73

Flop

von KinGSpawN (4)

xZERO89x
52

Comeback von Son Goku & Co.

von gelöschter User

Alle Meinungen