Minecraft: Version 1.3 bringt am 1. August Handel und Fallen

von Lukas Löhr (05. Juli 2012)

Sie haben lange dafür gebraucht, aber jetzt nennen Notch und die Minecraft-Macher von Mojang endlich ein festes Datum für das neue Update. Am 1. August kommt Version 1.3 mit einer Menge Veränderungen und neuen Gegenständen.

So wird zum Beispiel der Einzelspieler-Modus komplett gestrichen. Stattdessen spielt ihr in der neuen Version alleine auf einer Mehrspieler-Karte. So brauchen die Entwickler Änderungen nur noch für einen Spielmodus programmieren. Außerdem könnt ihr so eure Welten über ein Netzwerk direkt mit euren Freunden teilen. Leider frisst das auch mehr Ressourcen eures Rechners.

Hier eine Liste mit weiteren Neuerungen:

  • tauscht bei Dorfbewohnern Smaragde gegen Gegenstände
  • speichert Nachrichten in Büchern
  • wenn ihr möchtet, erleichtert euch am Anfang des Spiels eine Bonus-Truhe den Einstieg
  • verbesserte Fallen mit Stolperdrähten
  • neue Stufen und Halb-Blöcke
  • Kakao-Pflanzen
  • Erfahrungspunkte für das Abbauen und Einschmelzen von Blöcken
  • Verbesserungen an Schaltern, Druckplatten, Minecarts und mehr
1 von 10

Minecraft: Bald ist Handel möglich!

Eine frische Vorschau-Version und die genauen technischen Änderungen findet ihr auf der offiziellen Seite von Mojang.

Mehr interessante Informationen zu Minecraft:

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 hat bald anderthalb Jahre auf den Buckel, bei The Elder Scrolls 5 - Skyrim werden es dieses Jahr sogar schon (...) mehr

Weitere News