The Human Element: Zombies mit Google besiegen

von Frank Bartsch (08. Juli 2012)

Human Element verbindet die Welt der Computerspiele mit der realen Welt. Der ehemalige Call of Duty-Mitverantwortliche Robert Bowling hat sein neues Werk vorgestellt. Neben der PC-Version soll das Spiel auch für die Next-Gen Konsolen, Smartphones und Tablets erscheinen. So durchlebt ihr sie Zombie-Apokalypse sowohl zu Hause vor dem Bildschirm, als auch unterwegs mit dem Handy.

Bowling beschreibt das gegenüber Eurogamer so: "Nehmen wir an ihr seid im Spiel, habt euch verletzt und kein Verbandszeug dabei. Ihr wollt nicht riskieren in der Spielwelt zu suchen, wisst aber, dass sechs Kilometer von eurer Wohnung eine Apotheke steht. Also geht ihr dorthin, öffnet das Spiel mit eurem iPad und sammelt so medizinische Vorräte. Die Spielwelt und die reale Welt werden gemischt."

1 von 1

Human Element

Es gibt außerdem drei verschiedene Arten diese neue Zombie-Bedrohung zu überleben: Action, Verstecken oder Intelligenz. Dies könnt ihr mit drei verschiedenen Möglichkeiten kombinieren: Allein überleben, gemeinsam kämpfen oder als Beschützer mit einem Kind überleben.

Eure Vorgehensweise hat dann Einfluss darauf, wie sich das Spielgeschehen darstellt. Das heißt ganz einfach: für jeden Spieltyp gibt es ein eigenes Szenario. Im Mehrspieler-Modus ist dann auch ein Teilen der Ressoucen und damit eine Art Arbeitsteilung im Kampf gegen die Zombies möglich.

The Human Element wird aktuell von Robotix, Bowlings neu gegründetes Studio, entwickelt.

Mehr zu Zombie-Spielen:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Human Element

Letzte Inhalte zum Spiel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News