iPhone 5: Präsentation schon im August?

von Philip Ulc (17. Juli 2012)

Das neue Smartphone von Apple soll schon im August vorgestellt werden. Zur Technik ist nichts bekannt - ein größerer Bildschirm gilt aber als sehr wahrscheinlich.

Das will das Portal Knowyourmobile.com herausgefunden haben und beruft sich auf einen Brancheninsider. Demnach zeigt Apple das iPhone 5 auf seiner Keynote am 7. August. Dann will Apple das neue Gerät offiziell vorstellen.

Apple plant angeblich eine Generealüberholung. Das iPhone 5 soll auf der Rückseite nicht mehr aus Glas, sondern aus Aluminium gefertigt sein. Erste Bilder eines Prototypen vom Mai haben diese Gerüchte aus der Taufe gehoben.

Unbestätigt ist auch die neue Display-Größe: die bisherigen 3.5 Zoll vom iPhone 4S sollen auf insgesamt 4 Zoll hochauflösenden Bildschirm anwachsen. Neue Prozessoren sorgen für schnellere Spiele.

Während die Konkurrenz mit den Betriebssystemen Windows Phone 8 und Android 4.1 Jelly Bean drückt, kontert Apple mit dem neuen Mobil-Betriebsystem iOS 6, das erstmals im iPhone 5 laufen soll. Das wäre auch eine Antwort auf die neu angekündigte Android-Konsole Ouya.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News