Skyrim: Patch 1.7 als Beta über Steam verfügbar

von Christian Binder (24. Juli 2012)

Der aktuelle Patch 1.7 für The Elder Scrolls 5 - Skyrim ist als Beta-Version über Steam verfügbar. Die fertige Version soll innerhalb der nächsten Wochen für PC, PS3 und Xbox 360 folgen.

Entwickler Bethesda behob bereits mit einer schnellen Aktualisierung die erheblichen Fehler in der deutschen 360-Version der Erweiterung Skyrim - Dawnguard. Patch 1.7 soll unter anderem auch Probleme mit der Sprachsteuerung per Kinect beheben.

Die komplette Liste der Verbesserungen lautet wie fogt:

  • allgemeine Speicher und Stabilitätsoptimierungen
  • Abstürze im Zusammenhang mit Wasser behoben
  • seltene Abstürze im Zusammenhang mit Drachenlandungen behoben
  • Logikfehler bei Ladebildschirmen herunterladbarer Inhalte behoben
  • Vampirgriff und Schwimmen verhindert nicht mehr das Abspielen der Schwimmanimation
  • verbesserte Erkennung von Kinect-Sprachbefehlen (Xbox 360)
  • Kinect-aktivierte Schreie in Drachensprache sollten ab sofort für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch korrekt funktionieren (Xbox 360)
  • Problem mit Kinect-aktivierten Dawnguard-Drachenschreien für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch behoben (Xbox 360)

Nutzt ihr Kinect in Skyrim? Habt ihr Dawnguard schon durch? Wie gefällt es euch?

Als Spieler von Skyrim solltet ihr auf keinen Fall die Chance verpassen, unsere lebensgroße Skyrim-Statue zu gewinnen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News