Ouya: Final Fantasy 3 als Starttitel angekündigt

von Christian Binder (02. August 2012)

Square Enix hat Final Fantasy 3 als Starttitel zum Verkaufsstart der Android-Konsole Ouya angekündigt.

Die durch Kickstarter finanzierte Android-Konsole Ouya ist ein heiß diskutiertes Thema. Für die einen ist die "99-Dollar-Konsole" eine interessante Alternative für Gelegenheitsspieler, für die anderen ein überflüssiges Gerät, um Handy-Spiele am Fernseher zu spielen. Was genau hinter Ouya steckt erfahrt ihr in unserem Blickpunkt.

Erst kürzlich gab der Streaming-Service OnLive seine Zusammenarbeit mit Ouya bekannt. Dadurch können Spiele direkt über das Internet auf die Konsole übertragen und gespielt werden. Kritiker befürchten jedoch, dass die Produktpiraterie zu einem schnellen Ende der "hackbaren" Konsole führen könnte.

Square Enix will das Risiko eingehen und bietet zum Verkaufsstart der Konsole Final Fantasy 3 zum Kauf an. Das Rollenspiel wurde eigens für Ouya angepasst. Eine kostenlose Demo wird es ebenfalls geben. Angeblich arbeitet man bei Square Enix bereits an weiteren Projekten für Ouya. Das berichtet die englischsprachige Internetseite Square Portal.

Als voraussichtlichen Erscheinungstermin nennt die Seite März 2013.

Wie denkt ihr über Ouya? Welche Spiele würdet ihr euch für die Android-Konsole wünschen?

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy Legend 3

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News