Day Z: Historischer Moment für Arma-Mod gekommen

von Dennis ter Horst (07. August 2012)

Es ist geschafft: Innerhalb weniger Monate knackt die Modifikation Day Z für Arma 2 - Operation Arrowhead die Marke von über einer Million Spielern.

Dies verrät der Zähler der offiziellen Internetseite des Spiels. Bereits vor knapp einer Woche zeichnete sich die baldige Grenzüberschreitung ab. Aktuell sind genau 1.006.566 Spieler im postapokalyptischen Zombie-Wahnsinn unterwegs. Vergesst nicht: Die Modifikation ist erst seit etwa vier Monaten für jeden zugänglich.

Dean "Rocket" Hall, der Macher von Day Z, arbeitet bereits an einer alleinstehenden Version des Spiels. Diese soll noch vor Weihnachten erscheinen. Die Vollversion soll neben einigen Verbesserungen auch den Basenbau mit sich bringen.

Arma 2 - Operation Arrowhead bekommt ihr im Fachhandel eures Vertrauens oder auch bei Steam. Weitere Einzelheiten zur Modifikation erfahrt ihr in unserem First-Facts-Artikel. Wer gerade erst neu dazu gekommen ist oder bisher nur rot gegen die Zombies sieht, schaut sich spieletipps Überlebens-Guide an.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Arma 2

ARMA-Serie



ARMA-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News