Android: Handy-Spiele jetzt auch mit Controller zocken

von Thomas Zühlsdorf (07. August 2012)

Konkurrenz für Nintendo DS und PS Vita? Der amerikanische Erfinder Ryan French hat eine Möglichkeit entwickelt, eure Android-Smartphones für kleines Geld zu einer tragbaren Konsole mit Controller zu machen.

Hinter dem Namen GameKlip verbirgt sich eine Schnittstelle, mit der ihr einen originalen Controller der PS3 mit eurem Android-Handy verbinden könnt.

Auf Google Play stehen mittlerweile auch größere Spiele wie Grand Theft Auto 3 zum Download bereit. Und komplexe Actionspiel lassen sich mit einem richtigen Controller natürlich besser steuern, als auf einem fummeligen Touchscreen.

Das Standard-Modell des GameKlip gibt es über die offizielle Internetseite für 23 amerikanische Dollar (rund 18 Euro). Die kabellose Variante bekommt ihr für rund 15 amerikanische Dollar (rund 12 Euro). Die Versandkosten nach Deutschland sind hier schon eingerechnet.

Folgende Smartphones werden unterstützt:

  • Galaxy SIII (Alle Modelle)
  • Galaxy SII (Epic 4G Touch, Sprint)
  • Galaxy SII (Skyrocket, AT&T)
  • Galaxy SII (International)
  • Galaxy Nexus (HSPA+)
  • Galaxy Nexus (LTE)
  • Galaxy Note (AT&T)
  • HTC Evo 4G LTE (Sprint)
  • HTC One X (Alle Modelle)

Unterstützung für weitere Handy-Modelle und GameKlip-Varianten für die Xbox 360, sowie Tablets sind in Planung.

Was haltet ihr von der neuen Erfindung? Eine gute Alternative zum Nintendo DS und der PS Vita?

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dummy
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dummy

Deekmaen
99
Marcot
99

Alle Meinungen