Der Herr der Ringe Online: So sieht die vierte Erweiterung aus

von David Dieckmann (17. August 2012)

Mit "Die Reiter von Rohan" steht die vierte Erweiterung des Online-Spiels Herr der Ringe Online in den Startlöchern.

Etwas früher als geplant schwingt ihr euch schon ab dem 5. September nach einem Download auf Rohans rassige Rösser. Der Entwickler Turbine Inc. spendiert den Reitern ein brandneues Kampfsystem, das die Kämpfe vereinfachen und vor allem beschleunigen soll.

Zwischen den Hauptcharakteren aus Tolkiens Buch könnt ihr anscheinend beliebig wechseln: Mal steuert ihr Gimli, den Zwerg. Dann wieder Frodo, den Hobbit. Auch der Krieger Boromir steht zur Auswahl.

1 von 12

Der Herr der Ringe Online: Ritter von Rohan

Die Erweiterung bringt euch diesmal an fünf neue Schauplätze in den weiten Ebenen Rohans. Darunter The Wold und die Norcrofts. Zu Pferde könnt ihr euch viel effektiver gegen die Orks und die anderen Feinde verteidigen, die euch wie gewohnt ans Leder wollen.

Zwischendurch gilt es, Aufgaben zu erledigen und neue Fähigkeiten zu erwerben. So könnt ihr die Spielfiguren nach und nach perfektionieren. Natürlich könnt ihr euch auch einfach nur neu einkleiden, wenn euch danach ist.

Die Landschaft von Rohan ist wunderschön und scheinbar endlos. Den makellosen Wolken- und Wasseranimationen stehen, aus der Nähe betrachtet, allerdings mittelmäßige Texturen gegenüber. So mancher Fels hat eine verwaschene Oberfläche. Auch baut sich oft die entfernte Umgebung erst nach einer Sekunde auf: Die Grasbüschel schnellen nur so aus dem Boden. Das muss noch besser werden.

Tags: Gamescom 2012  

Kommentare anzeigen

Herr der Ringe-Serie



Herr der Ringe-Serie anzeigen

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News