League of Legends: Zwei neue Champions vorgestellt

von Malte Eichelbaum (20. August 2012)

Riot Games stellte auf der Gamescom 2012 zwei neue Champions für League of Legends vor. Neben dem schon bekannten Rengar, konnte spieletipps auch einen Blick auf Syndra, die Dunkle Herrscherin werfen. Diese hatte Riot Games exklusiv für die Gamescom vorbereitet.

Rengar wird der nächste Champion sein, der seinen Weg auf die Server des Online-Spiels findet. "Rengar wollte der beste Jäger der Welt werden. Und das ist er auch geworden" so Paul Bellezza, begleitender Produzent bei Riot Games. Der Nahkämpfer hat die Möglichkeit seine Gegner aus dem Hinterhalt oder direkt anzugreifen.

Anders als die bisherigen Champions benutzt Rengar "Wildheit" anstatt Mana. Greift er einen Gegner mit einer Fähigkeit an, erhält er mehr davon. Hat er fünf dieser Punkte gesammelt, verursacht die nächste Fähigkeit einen Zusatzeffekt. Dies soll dem Spieler das Gefühl vermitteln, dass er wirklich auf der Jagd ist.

1 von 12

Rengar und Syndra auf der Gamescom vorgestellt

Bei Syndra handelt es sich um eine dunkle Magierin. Ihre Fähigkeiten beruhen alle auf der Basis von magischen Kugeln. Diese kann sie auf der Karte verteilen und sie mit ihren Kräften manipulieren. So ist es ihr möglich die Kugeln zu schleudern oder alle gleichzeitig auf einen Gegner stürzen zu lassen. Zudem kann sie mit ihnen neutrale und gegnerische Einheiten fangen, um sie anschließend als Geschoss zu benutzen.

Mehr zu dem Thema:

Dieses Video zu LoL schon gesehen?

Tags: Gamescom 2012  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

League of Legends
Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News