Die Sims 3 - Supernatural: Mehr Spaß mit Vampiren und Co.

von Annekatrin Queißer (21. August 2012)

In der Erweiterung Die Sims 3 - Supernatural dürft ihr nach Herzenslust Sims mit übernatürlichen Kräften erschaffen. So lassen sich Hexen, Vampire, Werwölfe, Feen oder Geister von Spielbeginn an komplett gestalten.

Dabei sind euch kaum Grenzen gesetzt. Neben der klassischen grünhäutigen Hexe mit spitzem Hut, könnt ihr anstelle dessen auch eine Augenweide erstellen. Die Geister stellen dabei eine Besonderheit dar. Ihr dürft entscheiden, auf welche Art sie gestorben sind. Das wiederum wirkt sich auf das Äußere eures gespenstischen Sim aus.

Je nachdem, in was ihr euren Sim bei der Erstellung verwandelt, ändert sich auch sein Verhalten. Die wichtigsten Wesen und ihre Merkmale aufgelistet:

Hexen

  • können sowohl gut als auch böse sein
  • wirken mächtige Zauber und brauen Tränke
  • tragen Duelle mit ihrem Zauberstab aus
  • können auf einem Besen fliegen
  • können Geister in Zombies verwandeln

Vampire

  • verfügen über charismatische Ausstrahlung
  • sind körperlich überlegen
  • beherrschen Gedankenkontrolle
  • können gewöhnliche Sims zu Vampiren machen
  • treiben sich am liebsten nachts herum
  • "Vampirischer Sonnenschutz" schützt sie vor Sonne

Werwölfe

  • bei Vollmond brechen animalische Züge hervor
  • schnüffeln an Sims
  • zerstören Möbel

Feen

  • haben bunte Flügel
  • können fliegen und ihre Größe ändern
  • sind der Natur zugetan
  • feiern Partys in ihren kleinen Feen-Häusern
1 von 20

So schaurig schön ist Die Sims 3 - Supernatural

Weitere Wege, um in Die Sims 3 so richtig verrückt zu spielen, liefert euch unser Blickpunkt. Welchen übernatürlich veranlagten Sim bastelt ihr euch, wenn die Erweiterung draußen ist?

Die Sims 3 - Supernatural erscheint voraussichtlich am 9. September 2012 für PC.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Sims 3 - Supernatural
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News