Borderlands 2: Mehrere Zusatzinhalte mit Abo-Modell geplant

von Frank Bartsch (31. August 2012)

Hersteller 2K und Entwickler Gearbox geben noch vor Veröffentlichung von Borderlands 2 bekannt, dass vier große Erweiterungen folgen. Diese könnt ihr über ein Abo günstiger und als Paket erwerben. Kenner wissen, dass bereits der Vorgänger Borderlands vier Erweiterungen bekam.

Wie die englischsprachige Seite Eurogamer.com berichtet, soll jeder der vier Zusatzinhalte für Borderlands 2 rund 8 Euro für PC und PS3 kosten. Besitzer einer Xbox 360 löhnen 800 Microsoft-Punkte (rund 10 Euro). Mit einem Abo, einem sogenannten Season-Pass, könnt ihr euch gleich alle vier zum Preis von 24 Euro oder 2.400 Microsoft-Punkten (rund 29 Euro) sichern. Das spart einiges an Geld.

Allzu viel ist zu den Erweiterungen bislang nicht bekannt. Sie sollen aber mehr Gegner, Waffen, Level und mehrere Stunden zusätzlicher Spielzeit bieten. Bis spätestens Juni 2013 sind die Zusatzinhalte allesamt verfügbar, verspricht Gearbox.

Die zusätzlichen Wummen treiben sicherlich den anstehenden Weltrekord hinsichtlich der meisten Waffen in einem Spiel weiter in die Höhe. Vorbesteller erhalten außerdem Zugang zum "Borderlands 2 Premiere Club". Damit gibt es weitere exklusive Waffen. Darüber hinaus warten geheime Level-Zugänge und die spielbare Mechromancer-Klasse auf euch.

Die Vorschau zu Borderlands 2 hält weitere Informationen für euch bereit. Borderlands 2 erscheint voraussichtlich am 21. September 2012 für PC, PS3 und Xbox 360.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Borderlands 2

Borderlands-Serie


Borderlands-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands 2

Scriible2
72

Es geht

von gelöschter User

maarten
99

Alle Meinungen