Wächter von Mittelerde: Spieler nehmen Einfluss auf Entwicklung

von Alexander Wenzel (31. August 2012)

Das für PS3 und Xbox 360 in Entwicklung befindliche Actionspiel Wächter von Mittelerde soll vor allem MOBA-Spieler ansprechen. Dies ist eines der Hauptziele von Entwickler Monolith.

"MOBA" steht für "Massive Online Battle Arena". Spiele dieses Genres enthalten sowohl Elemente aus Rollen-, sowie Strategiespielen. Dies bedeutet, dass ihr während der Mehrspieler-Runden die Fähigkeiten eures Recken ausbaut - so auch in Wächter von Mittelerde.

Zwei Mannschaften zu je fünf Spielern treten anschließend gegeneinander an. Die Karten sind bekannten Szenarien aus Der Herr der Ringe entnommen.

Jeder Mitspieler verkörpert dabei eine von über 20 bekannten Figuren aus dem Universum von Schriftsteller Tolkien. Unter anderem sind Magier Gandalf, Oberschurke Sauron oder der hinterlistige Gollum vertreten.

Ziel jedes Teams ist es, wichtige Türme der Feinde zu zerstören. Monolith legt dabei großen Wert auf eine eingängige Steuerung und eine schnelle Spielmechanik. Keine Partie soll länger als 15 Minuten dauern. Die Entwickler verlassen sich bei der Gestaltung von Wächter von Mittelerde jedoch nicht nur auf eigene Einschätzungen.

Aus diesem Grund luden die Verantwortlichen kürzlich acht professionelle MOBA-Spieler ein, die Wächter von Mittelerde probespielen konnten. Ihre Verbesserungsvorschläge wurden ernst genommen und teilweise direkt umgesetzt. Zu diesem Teil der Entwicklung veröffentlicht Hersteller Warner ein erklärendes Video.

Wächter von Mittelerde soll voraussichtlich im Herbst 2012 als herunterladbares Spiel für PS3 und Xbox 360. Sony-Jünger bezahlen 14,99 Euro. Besitzer der Xbox 360 zahlen 1.200 Microsoft-Punkte (ebenfalls rund 15 Euro).

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wächter von Mittelerde

Letzte Inhalte zum Spiel

Herr der Ringe-Serie



Herr der Ringe-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Wächter von Mittelerde

Alle Meinungen