Bad Piggies: Angry Birds mal andersherum

von Christian Weigel (05. September 2012)

In Bad Piggies, dem neuen Spiel der Macher von Angry Birds dreht ihr den Spieß kräftig um: Diesmal dürft Ihr die grünen Schweine selber spielen und den Vögeln so richtig zeigen, was eine Harke ist. Allerdings gibt es laut den Entwicklern die aus den Vorgängern bekannte Schleuder nicht.

Stattdessen werde Bad Piggies "komplett neue, nie zuvor dagewesene Spielelemente" enthalten. "Wir hatten das Gefühl, dass die doch recht beliebten Schweine aus Angry Birds etwas zu kurz kamen, und deswegen haben wir ein Spiel aus ihrer Perspektive gemacht", erzählt der Mikael Hed, der Chef der Softwareschmiede Rovio Mobile. "Die Grunzer sind wirklich kreativ und clever, und Bad Piggies ist nur ein erster Einblick in die spannende Welt der grünen Borstenviecher."

Das iOS- und Android-Spiel soll am 27. September 2012 erscheinen, während PC-Benutzer sich noch etwas länger gedulden müssen. Der Verkaufspreis ist noch unbekannt.

In der Zwischenzeit lohnt sich garantiert ein Blick auf den Millionenseller Angry Birds Space, bei dem Ihr zwar noch auf Seiten der schlechtgelaunten Vögel spielt, dafür aber im Vakuum!

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bad Piggies

Letzte Inhalte zum Spiel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News