Trials Evolution: PC-Version und BMX-Räder

von Frank Bartsch (06. September 2012)

Der erste Zusatzinhalt für Trials Evolution steht in den Startlöchern. Unter dem Namen "Origin of Pain" erhaltet ihr ab Herbst dieses Jahres unter anderem BMX-Räder als neue fahrbare Untersätze.

Für 400 Microsoft-Punkte, also rund 4,29 Euro, gibt es 36 zusätzliche Strecken. Euer fahrerisches Können stellt ihr außerdem auf zusätzlichen Events und in Herausforderungen unter Beweis. Die Entwickler denken auch an den Feinstaub und rücken von den Motorrädern als fahrbaren Untersätzen ab. Ihr könnt erstmals auch BMX-Räder über die Kurse steuern.

Für die kreativen Kursbastler unter euch spendiert Entwickler Red Lynx noch "Tonnen" von zusätzlichen Objekten im Editor. Bei mehr als 500.000 verkauften Spielen sollten ohnehin schon eine Menge eigene Strecken existieren.

Die englischsprachigen Kollegen von eurogamer.com haben außerdem erfahren, dass PC-Spieler bald ebenso in die Trials-Welt eintauchen können. Mit der Gold-Edition soll neben Trials Evolution auch Trials HD in einem Paket für PC erscheinen. spieletipps hat Trials Evolution getestet. "Genial" ist das zusammenfassende Urteil zum Spiel, das ihr hier nachlesen könnt.

BMX-Räder in Trails Evolution? Wie findet ihr das?

Kommentare anzeigen
Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News